top of page
  • Murièle Jonglez

GV 2023 - Binationale Tagung «Ranger überschreiten Grenzen»


Vom 14. bis am 17. März 2023 hat die gemeinsam durchgeführte Generalversammlung der Swiss Rangers und des deutschen Bundesverbands Naturwacht im Landschaftspark Wiese in Riehen und Weil am Rhein stattgefunden. Wir durften ein spannendes Vortragsprogramm geniessen über psychische Grenzüberschreitungen, Grenzen zu Coronas Zeiten, was es heisst gleichzeitig in zwei unterschiedlichen Ländern zu rangern, grenzüberschreitende Partnerschaften, etc. Am dritten Tag erlebten wir spannende Führungen in Naturschutzgebieten im Dreiländereck.


Ein riesengrosses Dankeschön gilt den Organisatoren der Tagung Yannick, Carsten, Martha, und Johann. Wir bedanken uns ebenfalls bei den Gästen vom BAFU, dem BZWL, Pro Natura und der ODA Umwelt für ihren Besuch und ihre wertvolle Unterstützung unserer täglichen Arbeit.


An der Generalversammlung am Mittwochnachmittag konnten viele Fragen zur angestrebten Berufanerkennnung geklärt werden, und auch im Vorstand gibt es Änderungen: Nicole Aebli verlässt den Vorstand nach 13 Jahren Arbeit als Aktuarin. Die Position wird von Florine Leuthardt (vorher Kommunikation) übernommen. Wir werden Dich sehr vermissen Nicole: Du warst die gute Fee des Vorstands mit deiner Ruhe, deiner Gelassenheit, und deinem immensen Wissen über alles, was die Swiss Rangers betrifft. Du hattest immer den roten Faden in der Hand, du hast immer für alles eine Lösung oder eine Idee gehabt. Wir wünschen Dir alles Gute auf deinem weiteren Weg, und danke für alles, was Du für den Verband gemacht hast!

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page